zurück

Liebe Freunde sind 2014 über die Regenbogenbrücke gegangen

Batzi
22.06.1998 - 06.11.2014

Entsetzt mussten wir zur Kenntnis nehmen, dass unser so lieber langjähriger Münchner Freund Batzi über die Regenbogenbrücke gehen musste.
Batzi war seit Mai 2010 an Diabetes erkrankt, aber seine Menschen haben es geschafft, ihm das wichtige Insulin zu geben und 
nach Bekanntwerden der schlimmen Diagnose konnte Batzi noch lange Zeit bei ihnen bleiben. Nun war seine Kraft zu Ende. 
Wir sind unendlich traurig, einen so lieben Freund verloren zu haben und weinen mit seinen Menschen und ET um Batzi

 

 

 

 

Monty
31.05.2003 - 21.10.2014

Traurig nehmen wir Abschied von dem schmusigen lieben Monty, der zwar die Krankheit CNI hatte, aber trotzdem sehr überraschend über die Regenbogenbrücke gehen musste. Es gibt ihm plötzlich so schlecht, dass der Abschied sich nicht mehr abwenden ließ. Petra und ihre Lieben hatten den süßen Monty erst vor kurzem aus dem Tierheim geholt. Wenigstens haben sie ihm so eine schöne letzte Zeit geschenkt. 
Wir sind traurig und weinen mit Petra und ihren Lieben um den süßen Monty. Sie haben ihm zu Hause ein wunderschönes Plätzchen gegeben.

 

 

 

 

Filou
09.10.2002 - 26.05.2014

Traurig müssen wir von unserem langjährigen Freund Filou Abschied nehmen, der den Kampf gegen seine Krankheit verloren hat.
Unsere Gedanken sind bei Birgit und Bandit und wir weinen mit ihnen um den wunderschönen Filou

 

 

 

Muffin
25.09.2003 - 19.05.2014

Wir müssen Abschied nehmen von unserem lieben hübschen Freund Muffin, der nach langer schwerer Krankheit über die Regenbogenbrücke ins Regenbogenland hat gehen müssen. Die Krankheit CNI war stärker und seine Kraft war zu Ende. In den Armen seines Dosinchens ist er sanft eingeschlafen. Wir sind entsetzt, schockiert und sehr traurig und weinen mit Petra und ihren Lieben um unseren lieben Freund. 

 

 

 

Deppi
08.07.1998 - 29.04.2014

Erschüttert mussten wir von unserer Freundin Deppi Abschied nehmen. Sie, die immer gesund und munter war, wollte plötzlich nichts mehr essen und dann auch nichts mehr trinken. Eine Untersuchung beim Tierarzt ergab, dass ihre Leber- und ihre Nierenwerte so furchtbar schlecht waren, dass ihr der Tierarzt nicht mehr helfen konnte.
Im Kreise ihrer Lieben wurde Deppi sanft über die Regenbogenbrücke gebracht, ein letzter trauriger Dienst ihrer Menschen.
Wir trauern mit Jeannine und ihren Lieben um die süße Deppi und werden sie in unseren Herzchen behalten 

 

 

 

 

Merlin
30.05.1998 - 08.04.2014

Unser lieber Freund Merlin aus dem Miezhaus war schon lange krank und sein Dosinchen hat sich aufopfernd um ihn gekümmert und alles, was möglich war, für ihn getan. Nun hat der Krebs gesiegt und seine Kraft war zu Ende. Es tut uns unendlich leid und wir weinen mit Roswitha um den süßen Merlin. Er ist nun im Regenbogenland, wo er am Ende der Regenbogenbrücke von vielen Freunden empfangen worden ist. Sie zeigen ihm das wunderschöne Land, in dem alle Tiere wieder munter und fidel sind und miteinander herumtollen können.

 

 

 

 

Emil
07
.04.2014

Dackel Emil gehörte zu unseren langjährigen Freunden. Schon Penny war mit ihm befreundet, damals hatte Emil auch eine eigene Homepage.
Nun musste er im Alter von 16 Jahren, 4 Monaten und 1 Tag über die Regenbogenbrücke ins Regenbogenland gehen. Er hatte schlimme Probleme mit dem Rücken, konnte nicht mehr selbständig aufstehen. Schweren Herzens musste ihn sein Frauchen gehen lassen. Er kann nun mit Penny und all den anderen Tieren, die schon im Regenbogenland wohnen, herumtollen und über grüne Wiesen springen.
Unsere Gedanken sind bei Ursula und wir trauern mit ihr um den süßen Emil

 

 

 

 

 


counter