zurück

Liebe Freunde sind 2016 über die Regenbogenbrücke gegangen

Charly
21.07.2001 - 25.10.2016

Wir trauern um unseren Freund Charly, der Pinselchen ins Regenbogenland gefolgt ist. Er war sehr krank, wurde immer schwacher und wurde schließlich von der Tierärztin erlöst. Er ist in den Armen seines Dosinchen verstorben.
Unsere Gedanken sind bei Sandra, Elmar, Nina und den Miezen und wir weinen mit ihnen um den süßen Charly 

 

 


Biene
05.08.2001 - 25.10.2016

Die Kraft ging zu Ende, Biene wurde immer dünner und schwacher, so war der Regenbogengang die Erlösung für sie.
Wir sind sehr traurig und weinen mit Heidrun und Luis und die zauberhafte Biene 

 

 

Julie
03.12.2000 - 25.01.2016

Traurig müssen wir Abschied nehmen von unserem lieben Freundin Julie, die am 25. Januar nach schwerer Krankheit über die Regenbogenbrücke hat gehen müssen. Julie litt an Arthrose, bekam ein Lungenödem und schließlich auch noch Darmkrebs, den man nicht operieren konnte. Nun ist sie im Regenbogenland bei Feli, die schon vorausgegangen ist. 
Wir trauern um sie mit ihren Lieben

 

 

 

Auch in den Vorjahren mussten wir von vielen Freunden Abschied nehmen:

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 

 

 


counter